über mich



"Mitgefühl ist immer nur ein paar Atemzüge entfernt" Jack Kornfield

Silke Bülte




    

Qualifikationen:

  • MBSR-Lehrerin (Mindfulness-Based Stress Reduction)
    Ausbildung bei Rüdiger Standhardt, Giessener Forum, 2012-2014

  • MSC-Lehrerin (Mindful Self-Compassion - Achtsames Selbstmitgefühl)
    Ausbildung bei Christopher Germer, Christine Brähler, Hilde Steinhauser,
    Regula Saner und Arve Thürman in 2016

  • Professional Training in Positiver Neuroplastizität bei Dr. Rick Hanson, 2018

  • Trauma-Sensitive Mindfulness (Online-Fortbildung bei David Treleaven), 2019

  • Dialog und Inquiry in MBSR, Saki Santorelli, 2018

  • Tag der Achtsamkeit und des Dialogs mit Jon Kabat-Zinn, 2016

  • Diplom-Oecotrophologin und Entspannungspädagogin

  • Gesundheitsförderin des Grundschulpräventionsprogramms "Klasse2000"

  • langjährige eigene Meditations- und Yogapraxis

  • Verschiedene Retreats (Vipassana, Einsichts-Dialog) bei Bhante Sukhacitto,
    Paul Köppler, Ursula Stehmann, Jake Dartington

  • 54 Jahre



Über mich:

Wie kam die Achtsamkeitspraxis in mein Leben?

Ungeplant und völlig unerwartet in einer Lebensphase, in der ich, nach Jahren des Funktionierens, bedingt durch den Tod meines Mannes, an meine Grenzen kam. Die Meditation hat mich zu diesem Zeitpunkt sehr unterstützt, bereichert seitdem mein Leben und begleitet mich auf meinem Weg. Diese persönliche Erfahrung wurde zu meiner Berufung und ich bin sehr dankbar, das wunderbare Programm MBSR (Mindfulness-based Stress Reduction) seit 2013 mit meinen Teilnehmern teilen zu dürfen.

Verschiedene Lehrer und Wegbegleiter haben mich seit diesem ersten Kontakt mit Achtsamkeit inspiriert und so ist mein Kursangebot mit der Zeit vielfältiger geworden. Immer geht es darum, die Ressourcen und Unterstützung, die ich durch die Programme in meinem eigenen Leben erfahren habe, weiterzugeben.

Herzerwärmend war für mich die Erfahrung mit achtsamen Selbstmitgefühl und dem dazugehörigen Programm MSC (Mindful Self-Compassion). Eine Einladung, tiefer und freundlicher zu schauen, und positiven Gefühlen für sich selbst mehr Raum zu geben.

Die Meditationen und Übungen von Rick Hanson, die ich im Programm "Das Gute Aufnehmen" weitergebe, haben mich dabei unterstützt, mich für das zu öffnen, was bereits gut ist, und es mehr in mein Leben zu lassen, ohne das Schwierige verdrängen zu müssen. Das ist eine wunderbare Praxis für mehr Gelassenheit, Freude und Wohlbefinden.

In meinen Kursen ist es mir wichtig, einen Raum zu öffnen, in dem die Teilnehmer so sein dürfen wie sie sind.

Ich bin Mutter von 3 wunderbaren Kindern, die mein Leben bereichern und dafür sorgen, dass ich "voll im Leben" stehe.


Silke Bülte
MBSR- und MSC-Lehrerin
Email: info@mbsr-silkebuelte.de

Tel. 0151 21822112